Donnerstag, 6. Dezember 2012

Combination of different contrasts

Background is made with TOS technique and wiped with distress, model and roes are cuttings overpainted with neocolors.

.....

Kommentare:

  1. wow a gorgeous scene, fab work, xx

    AntwortenLöschen
  2. Wow beautiful collage & design Anja ! Fabulous work as always ! Have a great day, Shirleyx

    AntwortenLöschen
  3. Une très jolie création avec ce collage...

    Gros bisous

    AntwortenLöschen
  4. Super schön, toll, wie "lebendig" Du die Abendrobe hinbekommen hast.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  5. Beautifull patchwork, I really love your technique, you are so good with it, it's again a real "ANJA"You are so Unique!!!

    Greetings
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. That's a great contrast indeed. Love the little deer and the little background papers of the building. Beautiful collage!! Hugs,
    Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful collage and marvelous design Anja as always.
    lieve groetjes Marja

    AntwortenLöschen
  8. Unglaublich...
    Anja, ich liebe deine Kunst und bewundere dich... :-)

    AntwortenLöschen
  9. This is so beautiful.

    Hugs Riet.xx

    AntwortenLöschen
  10. Wow,das ist wirklich wieder bezaubernd,was für eine tolle szene du geschaffen hast,toll auch mit den rehen dazu,gefällt mir ausgesprochen gut.

    Lg Jeannette

    AntwortenLöschen
  11. Frei nach dem Motto: ich glaub ich steh im Wald -LOL

    AntwortenLöschen
  12. Eine wunderbare Szene hast Du geschaffen. Meine volle Bewunderung für Deine Ideen!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  13. a beautiful collage! Have a nice weekend!

    AntwortenLöschen
  14. Anja, das ist ein wunderbares Werk! Vom Hintergrund bin ich fasziniert und das schöne Kind mit den Rehen sieht aus wie einem Märchenbuch entsprungen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  15. Gorgeous!! the background is just stunning!

    AntwortenLöschen
  16. Again an amazing result, Anja!

    have a nice weekend, Alie :-)

    AntwortenLöschen
  17. A very striking piece, Anja. Fabulous work!

    AntwortenLöschen