Mittwoch, 30. Juli 2014

Stampingback Beauty can lighten up the dark Bister background

A I stamped a dark Bister background first with brown flowers. Then I've choosen one beauty from the Stampingback sheet 
stamped it separatly, colored with Copics and Pan Pastell for the cheek and lips, finished the nose drawing with brown fineliner, cut out and glued below with the words from the beautiful Kit 148. I'm glad if you like it and thank for leaving a comment.

Kommentare:

  1. Beautiful Anja! Such a pretty face and a lovely leafy background. Xxx

    AntwortenLöschen
  2. This is so pretty. Your background is wonderful.
    Really a beautiful card. Thanks for inspiring me Anneke.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wieder supertoll aus, liebe Anja. Dank deiner Beispiele habe ich mir jetzt auch Bister angeschafft und werde am Wochenende mal ein bisschen damit spielen.
    Danke für deine Tipps und Inspirationen.
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  4. What a fantastic combination of stamps - and wonderful composition.

    AntwortenLöschen
  5. Great background for a great lady, I love it, great image and great colour use!!Super Anja,
    Have a great weekend!!
    Mariaxxx

    AntwortenLöschen
  6. Too beautiful for words...................

    AntwortenLöschen
  7. Du bist schuld, wenn ich jetzt gleich Geld für Stempel ausgeben muss - lach

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Karte, vielen Dank für die Erklärung, wie man das macht. Habe noch kein Bister gebraucht, werde es aber demnächst versuchen. Liebe Grüsse Enny

    AntwortenLöschen