Mittwoch, 6. Januar 2010

Challenge Serendipity

...........
Ab morgen 7.1. heisst die neue AC challenge "Serendipity" (Zufall). Wir verstehen darunter einen zufällig beklebten/ bestempelten Hintergrund, den man so lassen kann oder in Quadrate zerteilt. Dafür kann man alle Papierreste verwerten, embossen oder anderes Zubehör einarbeiten, reinmalen..usw. Zum Schluss kann man ein Hauptmotiv und Charms oder ähnliches drauf montieren. Macht gewaltige Unordnung aber Riesenspaß.
Hier wird alles nochmal step by step erklärt.

.....................
.............
...................................

Kommentare:

  1. Die tolle Technik hat eine wunderschöne Karte daraus werden lassen.

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Boah, Anja, die Karte ist der Oberhammer.

    Liebe Grüße
    Rosie

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte, ich bin hin und weg. Du zeigst mal wieder ein Traumkärtchen.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anja!

    Wünsche Dir noch ein wunderschönes gesundes neues Jahr!!

    Deine Karte ist wieder ein kleines Kunstwerk!! Fantastisch!!!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  5. traumhaft ist die geworden!
    Tolle Technik!

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden mit dem HG.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  7. die linke ist auch super... ich hab´s schon probiert...ist natürlich nicht annäherndso wie ich esmir gewünscht hätte, dabeipaßt die Technik doch so gut zu mir...bin ich doch selber recht "unordentlich" lol!

    Lg Susi

    AntwortenLöschen
  8. Traumhaft ist deine Karte... Wow!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. ....deine Kärtchen sind klasse geworden!Und die Technik macht echt Spßa

    AntwortenLöschen
  10. Wow, wow, wow, this card is just a dream!! fantastic and elegant!!! Love it

    Linda

    AntwortenLöschen
  11. Eine wundervolle Karte, die ich jeden Tag in echt bewundern kann.

    Liebe Anja, herzlichen Dank für Deine wunderbare Post, ich habe mich riesig gefreut.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen